Versunkene Aprikosen

Aus dem vergriffenen Joschi Kochbuch Nr.1

Zutaten:

( für den Teig )

  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 3 Eier
  • etwas Milch
  • 250g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver

( für den Belag )

  • 750g Aprikosen
  • 75g Zucker
  • 75g gehackte Mandeln

Butter sahnig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker und Eier dazugeben und hineinrühren.  Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zur Buttermasse geben. Den Teig rühren, bis er schwer reißend vom Löffel fällt. Dann in eine gefettete Springform füllen. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und auf dem Teig verteilen. Mit zucker und Mandeln bestreuen.

Für 45 bis 50 Minuten bei ca. 180°C backen.

TIPP: Man kann auch anderes Obst, wie zum Beispiel Kirschen, Äpfel oder Rhabarber verwenden.

Guten Appetit!

1 Kommentar zu „Versunkene Aprikosen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.