Kuchen

Bananen Cupcake

Zutaten:

  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Zucker
  • 1 Päck. Vanillin-Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Banane
  • Nuss-Nougat-Creme
  • evtl. Zitrone
  • evtl. Erdbeermarmelade

Variante: + 20 g geriebene Schokolade
+ 1 fein geraspelte Karotte

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Teig zubereiten und in Muffinförmchen füllen.

Etwa 20 – 25 Min. bei 190 °C backen.

Nach dem Abkühlen oben mit Nuss-Nougat-Creme besteichen.

Banane in Scheiben schneiden und auf die Muffins verteilen.

Evlt. (bei Karotte) mit Zitrone oder mit Erdbeermarmelade + 1 EL Wasser aufgekocht, besteichen.

Mit je einem Klacks Sprühsahne darauf verzieren.

 

Bayerischer Käsekuchen

Zutaten:

Boden:

  • 90 g Rama
  • 90 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Päck. Vanillinzucker
  • 1/2 Päck. Backpulver

 

Belag:

  • 750 g Quark
  • 1/2 l Milch
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Päck. Vanillinzucker
  • 1 Päck. Vanille-Pudding
  • 100 g Fett
  • etwas Zitrone

 

Zubereitung:

Rama, Zucker, Vanillin-Zucker und Eier schaumig rühren. Dann Mehl und Backpulver unterheben.

In  eine Springform geben, evtl. noch etwas Mehl dazu, damit man den Teig schön in die Form drücken kann. Kleinen Rand nicht vergessen.

Für den Belag alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Quirl rühren, damit es eine klumpfreie und flüssige Masse ergibt. In die Springform geben.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 ° C 60 Min. backen.

Gutes Gelingen!

Blitzkuchen

(Rezept aus Schatzkästlein 1892)

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 125 g feingestossenen Zucker
  • 125 g Mehl
  • 3 Eier

Zubereitung:

Man rühre 125 g Butter zu Schaum, dann 125 g feingestossenen Zucker, 3 Eidotter, 125 g Mehl, etwas abgeriebene Zitronenschale und zuletzt den Schnee von 3 Eiweiß dazu, gießt es in eine flache Form und backe den Kuchen etwa 1/4 Stunden lang, besiebe ihn, wenn erkaltet mit Zucker.

Müsliriegel Ziegelstein

Zutaten:

  • 4 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Sesam
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1 Tasse geriebene Nüsse
  • 1 Tasse Honig
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1 EL Zimt

Zubereitung:

Öl und Honig erwärmen, bis es flüssig ist. Übrige Zutaten vermengen und mit dem Gemisch verarbeiten. Den Teig fest auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech drücken.

25 – 30 Minuten bei 160 – 180 °C backen, danach warm schneiden!

Zucchini-Kuchen

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1 Tasse Öl (130 ml)
  • 2 Tassen Zucker (250 g)
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 – 3 Tassen Nüsse (60 – 100 g)
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 2 Tassen grob geraspelte Zucchini mit Schale (250 g)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Nelken
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Tassen Mehl (250 g)

Zubereitung:

Eier, Öl, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Alle restlichen Zutaten hinzufügen.

In der Kastenform bei 160 – 175 °C  ca. 60 – 75 Min. backen.
Im Kühlschrank bleibt dieser Kuchen noch lange frisch!