Nuss-Mohn-Kuchen

Dieser Kuchen läßt sich gut vorbereiten.

(z.B.für Silikon-Kastenform 26cm oder Gugelhupf klassisch)

Zutaten:

  • 200g Butter
  • 4 Eier
  • 150g Fruchtzucker
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 3TL Backpulver
  • 150g Weizenmehl
  • 100g Kölln Instant Flocken
  • 100g gemahlener Mohn
  • 60g gemahlene Haselnüsse
  • 3EL Rum
  • 4EL Milch
  • etwas Butter
  • 3EL Köllnflocken Blütenzart für die Form

Zubereitung:

Butter, Eigelb, Fruchtzucker und Vanillemark schaumig rühren. Das mit dem Backpulver vermischte, gesiebte Mehl, Kölln Instant Flocken, Mohn, Haselnüsse, Rum und Milch nach und nach unterrühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben.

Teig in die mit blütenzarten Köllnflocken ausgestreute Backform geben.

Im vorgeheizten Backofen etwa 60 bis 70 Minuten bei 160°C (Umluft 140°C) backen.

Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.