Blätterteigbananen

Warm und süß……das klingt jetzt gut!

Zutaten (für 4 Portionen) :

  • 2 reife Bananen
  • 4 Platten Tiefkühlblätterteig, frisch aufgetaut
  • etwa 2EL Zitronensaft
  • 1EL Honig
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Zuerst die Bananen schälen und längs halbieren. Mit einer Gabel oder einem Holzspieß mehrmals leicht einstechen. Dann Zitronensaft und Honig verrühren und die Bananenhälften damit bestreichen.

Jetzt die Blätterteigplatten (am Besten auf einer Silikon-Ausrollmatte) ca. 10 cm breit und in der Länge den Bananen entsprechend ausrollen. Die Ränder jeweils mit etwas Eigelb bestreichen und je eine Bananenhälfte in eine Platte Blätterteig wickeln. Dabei die Ränder gut andrücken.

Alles mit dem restlichen Eigelb bestreichen und in den auf 220°C vorgeheizten Ofen geben. Für ca.15 Minuten backen, bis der Blätterteig knusprig und braun ist.

Hierzu passen z.B. Vanilleeis und etwas Schokoladensauce sehr gut.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.