Senfeier

Heute haben wir Lust auf ein Rezept aus unseren Kindertagen. Sie auch?

Zutaten:

  • 2EL Butter
  • 3EL Mehl
  • 250ml heiße Fleischbrühe
  • 250ml heiße Milch
  • 8 frische Eier (natürlich von glücklichen, freilaufenden Bio-Hühnern)
  • 3 bis 4EL mittelscharfer Senf
  • 1 1/2EL Weißweinessig
  • 1TL Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100ml Sahne
  • frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:

Die Butter in einem Topf (z.B. Joschi Kochtopf 26 cm) zerlassen, das Mehl unter Rühren einstreuen und leicht anbräunen. Unter ständigem Rühren nun die Brühe und die Milch dazugeben. Etwa 4 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.

Die Eier für 5 Minuten wachsweich kochen, kalt abschrecken und pellen.

Jetzt die Sauce mit Senf, Essig, Zucker, Pfeffer und Salz (eventuell noch etwas ungelöste Brühe) abschmecken. Die Eier in die Sauce geben. Nach 1 Minute die Sahne einrühren und nicht mehr kochen lassen. Mit Petersilie bestreuen.

Dazu Pell- oder Salzkartoffeln und einen frischen Salat servieren.

Einen Recht Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.