Putencurry aus dem Wok

…aus dem vergriffenen Joschi Kochbuch Nr.1

Zutaten:

  • 300g Bleichsellerie ( Selleriestangen )
  • 300g kleine Möhren
  • 500g Putenschnitzel
  • 3EL hoch erhitzbares Öl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1EL Curry
  • 3EL Sojasauce
  • 1/8L Geflügelbrühe
  • 1EL Rosinen
  • Salz

Zubereitung:

Bleichsellerie waschen, vom Grün befreien, eventuell die Fäden abziehen und in schmale Scheiben schneiden . Das Grün grob hacken und beiseite legen. Die Putenschnitzel in schmale Streifen schneiden.

Das Öl im Wok kräftig erhitzen. Die Putenstreifen darin unter ständigem Rühren rundum kräftig anbraten. Pfeffern und mit Curry bestäuben. Die Sellerie- und Möhrenscheiben unter das Putencurry rühren, Sojasauce und Rosinen hinzufügen und einmal gut durchrühren. Alles in etwa 2 Minuten bissfest garen, abschmecken und eventuell nachwürzen. Zum Schluß das Selleriegrün über das Putencurry streuen und untermischen.

Dazu passen Reis oder Glasnudeln.

Tipp: Wer mag, gibt noch geröstete Cashewnüsse dazu.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.