Palatschinken mit Nußcremefüllung und Schokoladensauce

Ein Rezept aus dem vergriffenen Joschi Kochbuch Nr.1

Zutaten für 4 Personen:

( für den Crêpes-Teig )

  • 100g Mehl
  • 1EL Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1/4L Milch
  • 2EL warme, flüssige Butter

( für die Nußcreme )

  • 100g gemahlene Walnüsse
  • 100ml Milch
  • 2EL Zucker
  • 2EL Rosinen, in Rum eingeweicht
  • Schale von 1/2 ungespritzten Zitrone

( für die Schokoladensauce )

  • 2 Eigelb
  • 100g Zucker
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 50g Kakao
  • 1EL Mehl
  • 100ml Sahne
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 125ml Milch

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Crêpes-Teig zu einem glatten, flüssigen Teig verrühren. 20 Minuten ruhen lassen. Dann nacheinander etwa 8 hauchdünne Crêpes backen und warm stellen.

Nüsse mit Zucker mischen, geriebene Zitronenschale hinzufügen. Mit Milch im Kochtopf aufkochen, bis die Masse streichfähig ist. Rumrosinen hinzufügen.

Für die Schokoladensauce Eigelb, Zucker, Mehl und Sahne verrühren. Geriebene Schokolade und Kakao hinzufügen. Vanillezucker und Milch aufkochen. Die Schokoladenmasse in die kochende Milch rühren.

Die Palatschinken ( Crêpes ) einzeln mit Nußcreme bestreichen, zusammenfalten und mit heißer Schokoladensauce übergießen.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.