Krautwickerle

(Krautrouladen mit Schweinehack)

Zutaten:

  • 1 Kopf Weißkraut
  • 50 g Speck
  • 30 g Fett
  • gut 1/4 l Brühe
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch vom Schwein
  • 1 Semmel
  • 1 Ei
  • Petersilie, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Vom Kraut löst man 10 – 12 Blätter, entfernt den Strunk, legt die Blätter 5 Min. in kochendes Wasser und läßt sie dann abtropfen. Hackfleisch, Salz und Pfeffer, kleingehackte Zwiebeln, Petersilie, Ei und die eingeweichte, ausgedrückte Semmel vermischen und die Blätter damit füllen. Aufrollen und mit einem Holzstäbchen feststecken. Fett in einer Hochrandpfanne erhitzen, den Speck und die Rouladen dazugeben und von beiden Seiten anbraten. Mit Brühe auffüllen und ca. 1 Std. dämpfen. Mit Sahne verfeinern und abschmecken.

 

1 Kommentar zu „Krautwickerle“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.