Eier-Frikassee

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 30 g Butter od. Margarine
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Mehl
  • 1/4 l Fleischbrühe aus Würfeln
  • 1/4 l Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Saft einer halben Zitrone
  • 300 g Spargelstücke aus der Dose
  • 300 g Champignons aus der Dose
  • 2 Tomaten
  • 1 Petersiliensträußchen

 

Zubereitung:

Eier hart kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Eier schälen und abkühlen lassen. Vier Eier grob hacken. Das letzte Ei in Scheiben schneiden.
Für die Soße Butter erhitzen. Geschälte Zwiebel klein hacken. Im heißen Fett dünsten. Mehl darüberstreuen. Gut durchschwitzen lassen.
Fleischbrühe mit Milch mischen. Unter Rühren in die Mehlschwitze geben.
7 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Spargelstücke und Champignons aus der Dose abtropfen lassen. Spargelspitzen und schöne Champignonköpfe für die Garnierung zurücklassen.
Alles andere mit den Eiwürfeln in die Soße geben. Tomaten waschen, Stängelansatz rausschneiden, häuten und würfeln und auch in die Soße geben.

In einer Schüssel auf einer Platte anrichten. Mit den Eischeiben, Champignons und Spargelspitzen garnieren. Petersilie waschen, kleine Sträußchen oben drauflegen.

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.