Birnen-Käse-Briochettes

Dieses Rezept eignet sich gut für Partybuffets und Sie können die Briochettes prima vorbereiten. Für unsere Silikonbackform Muffin 6er Briochette.

Zutaten:

(für ca. 12 Stück)

  • 1 Würfel Hefe
  • 125ml lauwarme Milch
  • 1EL Zucker
  • 375g Mehl
  • 1TL Salz
  • 150g zerlassene Butter
  • 3 Eier
  • 1 reife Birne
  • 150g Blauschimmelkäse

Zubereitung:

Setzen Sie zunächst mit etwas Mehl, der Hefe, dem Zucker und der Milch in einer Schüssel einen Vorteig an , den Sie für ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann geben Sie nach und nach die zerlassene Butter, die Eier und das restliche Mehl dazu und verrühren alles kräftig, am Besten mit einem elektrischen Rührgerät, für ungefähr 10 Minuten. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen, feuchten Geschirrtuch gut ab und lassen Sie den Hefeteig an einem warmen Ort für ca. 2 Stunden gehen.

Schälen Sie die Birne, entkernen und würfeln sie fein. Vermischen Sie die Birnenwürfel und den Käse miteinander. Nun nehmen Sie ca. walnußgroße Stücke vom Teig und formen Kugeln daraus. Die Teigkugeln legen Sie in die Briochette-Formen und drücken in die Mitte jeweils eine Mulde. In diese Mulde geben Sie immer etwas Birnen-Käse-Mischung und drücken sie fest. Nun formen Sie aus dem Teig noch kleinere, etwa kirschgroße Kugeln und setzen sie oben auf die Füllung. Lassen Sie das Ganze noch einmal für ca. 20 Minuten gehen und backen Sie anschließend die Briochettes für ca. 20 bis 25 Minuten bei 200°C.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.