Bienenstich mit Nougatfüllung

Zutaten für 12 Personen:

Füllung:

  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 150 g Nougat
  • 2 Eier
  • 4 Blatt Gelatine
  • 400 g Sahne

Hefeteig:

  • 20 g Zucker
  • 20 g frische Hefe
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillezucker
  • Salz
  • 1 TL Zitronenschale (abgerieben von 1 unbehandelten Frucht)
  • 40 g Zucker (weich)
  • Butter für die Form

Belag:

  • 75 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 150 ml Sahne
  • 2 EL Heidehonig
  • 250 g Mandelblättchen
  • 10 g Orangeat (gewürfelt)
  • 10 g Zitronat (gewürfelt)

Zubereitung:

  1. Kuvertüre und Nougat zerkleinern und zusammen über dem Wasserbad schmelzen.
  2. Die Eier verrühren und über dem kochenden Wasserbad schaumig aufschlagen. Die Nougatmischung hineingeben und gut durchrühren.
  3. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, tropfnaß im Topf bei milder Hitze auflösen und in die Eier-Nougat-Mischung geben.
  4. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Die Creme zudecken und 3 Stunden kaltstellen.
    Bitte beachten Sie die Kühlzeit!
  5. Für den Teig Zucker und zerbröckelte Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. 100 g Mehl einrühren. Den Vorteig zudecken und an einem warmen Platz 15 Min. gehen lassen.
  6. Das restliche Mehl mit dem Ei, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale, Butter und den Vorteig in einer Schüssel zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zudecken an einem warmen Platz in etwa 30 Min. zu doppelter Größe aufgehen lassen.
  7. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche kneten und dann auf die Größe der Form ausrollen.
  8. Die Form ausbuttern, den Teig hineingeben und am Rand etwa 2 cm hochdrücken.
  9. Für den Belag Butter, Zucker und Sahne kochen. Honig, Mandelblättchen, Orangeat- und Zitronatwürfel unterrühren. Die Masse 5 Min. kochen und dann abkühlen lassen, lauwarm auf dem Teig verteilen. Den Teig noch einmal 30 Min. gehen lassen.
  10. Den Kuchen in vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 °C 30 Min. backen (Umluft 25 Min. bei 180 °C).
  11. Den Kuchen anschließend in der Form auskühlen lassen, herausnehmen und mit einem langen Messer quer durchschneiden. Die obere Kuchenhälfte (mit den Mandeln) in Stücke schneiden.
  12. Die Nougatcreme gleichmäßig auf der unteren Hälfte verteilen. Die einzelnen Stücke daraufsetzen und leicht andrücken.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.