Bandnudeln mit Lauch-Brät-Soße

(für 4 Personen)

Zutaten:

  • 500 g Bandnudeln
  • 300 g frische Bratwürste
  • 2 EL Öl
  • 400 g Lauch
  • 4 EL Sahne
  • 2 EL Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

Zubereitung:

  1. Bratwurstmasse aus den Häuten streichen. Das Öl in einer Hochrandpfanne erhitzen, Bratwurstbrät darin unter Rühren anbraten.
  2. Lauch putzen, längs halbieren, quer in feine Streifen schneiden. Gründlich waschen, in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Zum Brät in die Pfanne geben, etwa 5 Minuten unter Rühren andünsten.
  3. Sahne angießen, Creme fraiche unterrühren, alles noch einige Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss kräftig würzen.

 

Guten Appetit!

1 Kommentar zu „Bandnudeln mit Lauch-Brät-Soße“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.