Zwiebelgemüse

Zutaten:

  • 750 g Zwiebeln
  • je 1/4 l Wasser und Weißwein
  • Salz u. weißer Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Packung Tiefkühl-Erbsen (300 g)
  • 20 g Butter oder Margarine
  • 30 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1/8 l Sahne
  • Paprika edelsüß
  • 1 Bund Petersilie

 

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und vierteln. Wasser mit Weißwein, Salz, Pfeffer und Zucker in einem Topf aufkochen. Zwiebeln dazu und 15 Minuten kochen lassen.
Dann die unaufgetauten Erbsen dazugeben und nochmal 5 Min. kochen lassen.
Zwiebeln und Erbsen auf einem Sieb abtropfen lassen. Kochwasser im Topf auffangen. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin 3 Minuten durchschwitzen lassen. Zwiebelkochwasser unter Rühren zugießen. 5 Minuten kochen lassen. Topf vom Herd nehmen. Eigelb und Sahne und etwas Soße in einem Becher verquirlen. Wieder in die Soße geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Zwiebeln und Erbsen in die Soße geben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.