Zwiebel-Rostbraten

Zutaten:

  • 1-2 dünne Scheiben von der Zwischenrippe
  • 2 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Mehl
  • Senf und Paprika nach Geschmack
  • 1 EL saure Sahne
  • 1/2 TL Kapern
  • 1-2 Essiggurken
  • Bratfett
  • Brühe

Zubereitung:

Fleisch klopfen, salzen, pfeffern, mehlieren, in heißem Fett auf beiden Seiten anbraten. Anschließend das Fleisch herausnehmen. Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln glasig dünsten, die Sauce mit Paprika, Senf und Salz würzen (etwas Brühe hinzugeben, Fleisch wieder einlegen, mit fein gewiegten Essiggurken und Kapern sowie der Sahne bedecken, im geschlossenen Topf weichdünsten. Vor dem Anrichten die Zwiebeln auf das Fleisch legen und mit der gut abgeschmeckten, würzigen Sauce übergießen.

Dazu reichen Sie Salzkartoffeln.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.