Weincreme

In einem Land, in dem sich viel Tradition um den Wein rankt und gern mit Wein gekocht wird, darf natürlich auch ein Nachtisch aus oder mit Wein nicht fehlen.

Zutaten:

  • 1/2 l leichter Weißwein
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier – getrennt
  • etwas Zimtpulver
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung:

Den Wein und den Zucker mischen und bis kurz vor den Siedepunkt bringen. Das Eigelb mit dem Zimt und der Stärke verquirlen. Das Eiweiß steif schlagen.

Unter ständigem Schlagen das Eigelb in den Wein rühren, bis eine cremige Masse entsteht.
Nach dem Abkühlen den Eischnee locker unterheben.
Gut durchkühlen lassen.

1 Kommentar zu „Weincreme“

  1. Gestern habe ich das Rezept mal ausprobiert – Freunde waren zum Essen da, und da wollte ich gerne mal etwas ungewöhnlicheres Kochen.
    Und was soll ich sagen, mein Mann und unsere Freunde waren begeistert!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.