Pralinen aus der Serie HALLOWEEN

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Ergibt 12 Pralinen

Zutaten:

  • 100 g geriebene weiße Schokolade
  • 50 g geriebene Bitterschokolade
  • 50 g geriebene Milchschokolade


Dekoration:

Lebensmittelgelfarben

 

Zubereitung:

Getrennt die drei verschiedenen Schokoladearten schmelzen lassen; mit der weißen Schokolade die Totenköpfe und die Gespenster füllen, mit der Milchschokolade die Kürbisse und mit der Bitterschokolade schließlich die Fledermäuse.
Die Formen im Kühlschrank 3-4 Stunden auskühlen lassen und dann die Pralinen ausformen.

Dekoration: mit dem roten Farbgel die Augen der Totenköpfe füllen und die Augen und den Mund der Kürbisse mit dem gelben Farbgel.

Dieses Pralinenrezept gelingt problemlos mit unserer Pralinenform Halloween, aber auch mit allen anderen Pralinenformen aus unserem Online-Shop.

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.