Pfanne ist gleich Pfanne, oder doch nicht?

Pfanne_BodenAus optischer Sicht kann die Aussage „Pfanne ist gleich Pfanne“ sicherlich stimmen, Pfannen sind runde Bratgefäße, die einen Stiel haben. So sieht eine typische Pfanne zumindest aus. Betrachtet man allerdings zwei Pfannen unterschiedlicher Herkunft genauer, wird man sehr schnell viele Unterschiede feststellen. Noch deutlicher wird es, wenn beide Pfannen in der Praxis zum Einsatz kommen.

Pfanne ist schon sehr lange nicht gleich Pfanne. Heutzutage gibt es eine riesige Auswahl an Pfannen. Angefangen bei den einfachen Pfannen aus dem Discounter bis hin zu exzellenten Profi-Pfannen.

Auch, wenn eine Pfanne auf den ersten Blick vielleicht gut aussieht, muss sie nicht unbedingt gute Leistung bringen. Eine überteuerte Pfanne ist aber auch nicht unbedingt die Beste.
Sehr wichtig ist die Beschichtung einer Pfanne. Viele Pfannen haben keine vernünftige Beschichtung, das Braten in solchen Pfannen wird zu einer Qual. Pfanne

Bei Joschi Pfanne, die Sie hier sehen können, ist es völlig anders. Diese Pfannen sind mit einer hochwertigen Biotan-Beschichtung ausgestattet. Diese Biotan-Beschichtung sorgt dafür, dass das Bratgut nicht anbrennt. Nicht weniger wichtig ist die Pflege der Pfanne. Dank der Biotan-Beschichtung lässt sich die Pfanne sehr leicht reinigen.

Auch sehr aussagekräftig, ob eine Pfanne gut oder schlecht ist, ist die Stabilität der Pfanne bzw. des Bodens. Es gibt miserable Pfannen, die bereits nach einigen Bratvorgängen Verwölbungen aufweisen. Mit solchen Pfannen hat man nicht sehr viel Freude beim Kochen.

Diese Probleme hat man mit diesen stabilen Pfannen aus Joschis Pfannen Joschi Online-Shop nicht.

Wenn man die Form einer Pfanne unter die Lupe nimmt, wird man auch sehr schnell feststellen, dass Pfanne nicht gleich Pfanne ist. Es gibt beispielsweise Pfannen mit einem flachen Rand, die sog. flachen Pfannen oder die Hochrandpfannen. Die Hochrandpfannen sind sogar 7 cm hoch und aufgrund Ihrer Vielseitigkeit sehr beliebt.

Deutlich anders als alle anderen Pfannen ist die Viereckpfanne. Sie fällt durch ihre viereckige Form sofort auf und spätestens an dieser Stelle kann man nicht mehr behaupten „Pfanne ist gleich Pfanne“. Die Viereckpfanne ist übrigens verglichen mit runden Pfannen unglaublich effizient. In diese Pfanne passt deutlich mehr rein, als in eine runde Pfanne. Man kann die Bratfläche der Viereckpfanne vollständig belegen. Dies ist in runden Pfannen nicht möglich. Somit wurde die Viereckpfanne in den letzten Jahren immer interessanter für viele Hausfrauen und –männer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.