Fischfilet exotica

Zutaten:

  • 4 Fischfilets von je 200g
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 60 g Butter od. Margarine
  • 2 Bananen
  • 2 Scheiben Ananas aus der Dose
  • 2 EL Cocktailkirschen
  • 20 g Butter
  • 3 EL Currypulver

Zubereitung:

Filets unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier abtupfen. Mit Zitronensaft verträufeln. 10 Min. ziehen lassen. Salzen und pfeffern.
Filets erst dünn im Mehl, dann im verquirlten Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden. Butter od. Margarine in einer großen Pfanne erhitzen. Filets erst auf beiden Seiten 1/2 Min. anbraten, dann auf beiden Seiten in je 8 Min. gar braten.
Auf einer Platte anrichten und warm stellen.
Bananen abziehen und in schräge Scheiben schneiden.
Abgetropfte Ananas würfeln. Bananen, Ananas, Coctailkirschen und Butter ins Fischbratfett geben. Unter ständigem vorsichtigem wenden zartbraun werden lassen, mit Currypulver verrühren und die Früchte über die Fischfilets verteilen.

Beilage: Stangenweißbrot oder Curryreis

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.