Erdbeer-Schaum-Omelett

Zutaten:

  • 50 g Erdbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 3 Eiweiß
  • 60 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 20 g Butter
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Erdbeeren kurz im kalten Wasser waschen, entstielen, abtropfen lassen und halbieren. In einer Schüssel mit Zucker bestreut 15 Minuten durchziehen lassen.

Für das Schaum-Omelett:
Eiweiß steif schlagen. Nach und nach die Hälfte des Zuckers zugeben. Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Aufs Eiweiß geben und unterziehen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Eimasse hinzufügen. Bei ganz kleiner Hitze etwa 8 Minuten stocken lassen. Dann ist die Unterseite goldbraun. Während des Bratens einen Deckel auf die Pfanne legen, aber nicht ganz schließen. Aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen. Erdbeeren auf das Omelett geben, eine Hälfte überklappen und mit Puderzucker bestäuben.
Sofort servieren.

Vorbereitung: 25 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.